RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangman
Link UsZum PortalZur Startseite




Migräneforum/Kopfschmerzforum - Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen » Rund um die Freizeit » Kochen und Rezepte » Kuchen/Torten » Donauwelle » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
elke elke ist weiblich   Zeige elke auf Karte
Admin



Dabei seit: 21 Aug, 2008

Knuddels: 16


Donauwelle Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

von mehlomat » 12.Mär.10 15:22
moin!
von dieser donauwelle sind selbst die größten vegan-gegner total überzeugt :)
sie ist auch unfassbar lecker.

Teig:
500g Mehl
300g Zucker
1x Backpulver
1x Vanill-Zucker
4 EL Sojamehl (+8 EL Wasser)
250g Margarine
250 ml Sojamilch
3 EL Kakaopulver (back-kakao)
2 Gläser Kirschen

Creme:
1 Pk Vanillepuddingpulver
500ml Sojamilch
3 EL Zucker
250g Margarine

Überzug:
200g Zartbitter-Kouvertüre


(Anmerkung: Wer möchte, kann statt dem Sojamehl - Eiersatz - auch einfach 4 Eier nehmen und statt Sojamilch auch normale Milch, wobei ich mich immer freue, wenn es jemand vegan ausprobiert ;) Wobei natürlich nich jeder Sojamehl im Haus hat :lol: )

Vorgehensweise:

1. Pudding zubereiten (siehe Packungshinweise), kaltstellen
2. Sojamehl mit 8 EL Wasser verrühren
3. Raumwarme Margarine mit dem Zucker in eine Schüssel geben, durchmixen
4. Restlichen Teigzutaten (bis auf das Kakaopulver) hinzufügen, alles gut mixen
5. Hälfte des Teiges auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen
6. Kakaopulver zum Rest des Teiges hinzufügen, gut mixen, eventuell ein wenig (Soja-)Milch hinzufügen
7. Kakaoteig auf den hellen Teig geben, gut verteilen
8. Kirschen abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen
9. 20-25 min. in den Ofen
10. den erkalteten Pudding mit der Margarine mixen
11. Puddingmasse auf den erkalteten Kuchen geben, gut verteilen
12. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen
13. Flüssige Schokolade auf die Puddingmasse
14. ca eine Stunde alles abkühlen lassen

linie-0010.gif von 123gif.de

lg elke




„Migräne ist ein doofer Kopfmann“(Kirsten Wendt)

08 Jun, 2011 09:22:32 elke ist offline Beiträge von elke suchen Nehmen Sie elke in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Migräneforum/Kopfschmerzforum - Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen » Rund um die Freizeit » Kochen und Rezepte » Kuchen/Torten » Donauwelle » Hallo Gast [anmelden|registrieren]




Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH