RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangman
Link UsZum PortalZur Startseite




Migräneforum/Kopfschmerzforum - Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen » Alles über Migräne/ Kopfschmerzen - Diskussion, Austausch, Neuigkeiten » Migräne und Kopfschmerzen - Neuigkeiten / News » Cannabis auf Rezept? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gabriele Gabriele ist weiblich   Zeige Gabriele auf Karte
Moderator



Dabei seit: 25 Aug, 2011

Knuddels: 10


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Na bitte schön, warum dann der ganze Circus, wenn man es nicht bekommt. Jedenfalls wir nicht, andere Personenkreise schon.

linie-0010.gif von 123gif.de

Grüßle Gaby

01 Jul, 2017 20:26:53 Gabriele ist offline Beiträge von Gabriele suchen Nehmen Sie Gabriele in Ihre Freundesliste auf
Parago Parago ist männlich




Dabei seit: 17 May, 2018

Knuddels: 0


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hier in Paraguay funktioniert es schon. Ich bin zugelassen für Cannabis-Therapien.

linie-0010.gif von 123gif.de

Liebe Grüße
Dieter

-------------------------------
Arzt im Consultorio Aleman

17 May, 2018 02:18:32 Parago ist offline Email an Parago senden Homepage von Parago Beiträge von Parago suchen Nehmen Sie Parago in Ihre Freundesliste auf
Futurama


Dabei seit: 19 May, 2018

Knuddels: 0


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
die problematik beim cannabis ist auch, das der arzt, der bereit wäre es zu verschreiben, einen riesen papierkrieg führen muß um die genehmigung zu bekommen.... ohne aussicht auf erfolg. zudem bekommt er für den riesen aufwand nur das ganz normale honorar und er kann es nicht gesondert abrechnen sondern muß es in sein ganz normales budget einarbeiten.


Da hast du recht.
Zitat:
bei einer tagestherapiesumme von 30- 50 € schier unmöglich. aus dem grund hat man bei den meisten ärzten schon garkeine chance.


Das ist falsch. Rechne eher bei Migräne mit ca 100-200 Euro im Monat. Wenn man es selbst zahlen würde. Bei den aktuellen Preisen in der Apotheke von ca 20-25 euro. (was unverschämt teuer ist) .

Lieben gruß

linie-0010.gif von 123gif.de

Warum über die Mauer klettern,wenn man durch die Tür gehen kann.

19 May, 2018 20:22:02 Futurama ist offline Beiträge von Futurama suchen Nehmen Sie Futurama in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Migräneforum/Kopfschmerzforum - Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen » Alles über Migräne/ Kopfschmerzen - Diskussion, Austausch, Neuigkeiten » Migräne und Kopfschmerzen - Neuigkeiten / News » Cannabis auf Rezept? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]




Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH