RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangman
Link UsZum PortalZur Startseite




Migräneforum/Kopfschmerzforum - Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen » Alles über Migräne/ Kopfschmerzen - Diskussion, Austausch, Neuigkeiten » Migräneformen » Migräneaura ohne Kopfschmerzen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
elke elke ist weiblich   Zeige elke auf Karte
Admin



Dabei seit: 21 Aug, 2008

Knuddels: 16


Migräneaura ohne Kopfschmerzen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

In zunehmendem Alter treten Kopfschmerzen zurück, und Aurasymptome zeigen sich allein.

Wichtig: Tritt eine Aura ohne Kopfschmerzen auf, sollten sie abklären lassen, ob es sich nicht um andere Krankheitsursachen handelt.
















quelle

linie-0010.gif von 123gif.de

lg elke




„Migräne ist ein doofer Kopfmann“(Kirsten Wendt)

28 Aug, 2012 16:42:40 elke ist offline Beiträge von elke suchen Nehmen Sie elke in Ihre Freundesliste auf
maria
Gast


Knuddels:


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das ist eine Form der Migräne,die bei mir öfter auftritt.
Ist schon komisch wie es sich mit der Zeit verändert. Obwohl ich festgestellt habe,das bei mir alles immer in Intervallen abspielt.

29 Aug, 2012 08:05:00
Die Bine Die Bine ist weiblich   Zeige Die Bine auf Karte




Dabei seit: 13 Jun, 2011

Knuddels: 2


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab das auch immer wieder, das ich "nur" die Sehstörung habe. Aber auch immer wieder mal das komplette Programm

29 Aug, 2012 17:46:04 Die Bine ist offline Beiträge von Die Bine suchen Nehmen Sie Die Bine in Ihre Freundesliste auf
sonne64
Gast


Knuddels:


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich habe das auch, dass ich ne Aura ohne Kopfweh habe.Auch bei mir kommt das teilweise in Intervallen, z.B. letzte Woche Donnerstag 1 Std Sehstörungen dann bis Abends Kopfweh, Freitag für Sehstörungen da ca. 3 Std Kopfweh, Samstag Früh Drehschwindel, dann gazer Tag Schwankschwindel ohne Kopfweh, Sonntag Schwindel mit Kofweh, Montag Schwindel ohne Kopfweh, heute Schwindel und leichtes Kopfweh. Das kann jetzt sein,das dass drei bis vier Wochen anhält. Kennt das jemand von Euch, dass ein Migräneschub auch so lange anhält? :xmaszwink:
Liebe Grüße und noch frohe Weihnachten Linda

26 Dec, 2012 20:41:58
elke elke ist weiblich   Zeige elke auf Karte
Admin



Dabei seit: 21 Aug, 2008

Knuddels: 16


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

meine längste zeit waren mal 10 tage, aber dann habe ich mich spritzen lassen um den kreislauf zu unterbrechen. wenn es bei mir über 1 woche grenze geht, lasse ich mich immer spritzen.

linie-0010.gif von 123gif.de

lg elke




„Migräne ist ein doofer Kopfmann“(Kirsten Wendt)

26 Dec, 2012 20:49:16 elke ist offline Beiträge von elke suchen Nehmen Sie elke in Ihre Freundesliste auf
maria
Gast


Knuddels:


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Genauso ist das oft auch bei mir. Pro Woche habe ich zur Zeit nur 1-2 Tage ganz ohne Migräne oder der ewigen Aura.

27 Dec, 2012 18:23:08
sonne64
Gast


Knuddels:


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich bin mittlerweile auch schon am verzweifeln. Migräne mit Aura habe ich ja nun schon seit ca. 15 Jahren. Bis vor einem Jahr war das ganz gut auszuhalten: Sehstörungen, Kopfschmerzen und dann erst mal ein paar Tage oder auch Wochen Ruhe. Aber seit geraumer Zeit habe ich auch Schwindel und dieser macht mich fertig. Ich mag schon gar nirgends mehr hingehen, mal dreht sich alles, dann ist mit tagelang ganz schwankig. Mal mit und mal ohne Kopfweh. Obwohl das Kopfweh gar nicht das Problem ist, das kann ich ganz gut aushalten. Wenn ich nur mal wüsste wie ich den Schwindel wegbekomme??

Die Tage ganz ohne Aura oder Kopfweh in den letzten Monaten kann ich echt an zwei Händen abzhählen, einfach alles zum ko.....X(

Linda

30 Dec, 2012 17:21:19
Veronica
Gast


Knuddels:


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

das tut mir leid linda das es dir nicht gut geht, das mit dem schwindel kenne ich auch, ist echt lästig und unangenehm.

ich versuch meine migräne (und neuerdings auch aura) mit magnesium zu bekämpfen, was manchmal hilft aber leider nicht immer.

wünsche dir gute besserung und vielleicht im neuen jahr mal mehr "gute" wie schlechte tage.

30 Dec, 2012 17:25:38
Gutemiene
Gast


Knuddels:


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich habe bis jetzt 2 mal ein Flimmerskotom gehabt. Kopfschmerzen kamen keine. Ich habe irgendwie Angst vorm nächsten Mal :(
Die Neurologin meinte, es ist alles ok. Hatte kurz bevor ich das erste mal Sehstörungen hatte ein paar Untersuchungen wegen einem anderen Problem.
Neulich war ich beim Augenarzt, der fragte, ob ich HWS Probleme habe, ich habe da keine Schmerzen, aber irgendwie Durchblutungsstörungen, da ich ein paarmal am Tag ein Pulsrauschen im Ohr bekomme, welches ich aber wegbekomme, bei einer bestimmten Körperhaltung. Jedenfalls meinte der Augenarzt, das es sein kann, daß die Sehrinde, die sich ja im Hinterkopf befindet manchmal nicht gut durchblutet wird. Er sagte aber, das ist nicht so dramatisch.
Mir macht das jetzt wieder Angst....vielleicht kommen meine ganzen Probleme auch von der Angst? Mache mir immer zuviel Gedanken. Sorry, ist jetzt etwas länger geworden....

14 Nov, 2013 19:59:48
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Migräneforum/Kopfschmerzforum - Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen » Alles über Migräne/ Kopfschmerzen - Diskussion, Austausch, Neuigkeiten » Migräneformen » Migräneaura ohne Kopfschmerzen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]




Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH