RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangman
Link UsZum PortalZur Startseite




Migräneforum/Kopfschmerzforum - Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen » Schüssler-Salze » Schüssler-Salze - 12 Mineralstoffe und wie sie im Körper wirken. » Nr. 2 - Calcium Phosphoricum » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
elke elke ist weiblich   Zeige elke auf Karte
Admin



Dabei seit: 21 Aug, 2008

Knuddels: 16


Nr. 2 - Calcium Phosphoricum Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zugeordnete Organe:

Knochen
Zahnbein
Blut
willkürliche Muskulatur

linie-0010.gif von 123gif.de

lg elke




„Migräne ist ein doofer Kopfmann“(Kirsten Wendt)

04 Aug, 2011 16:22:41 elke ist offline Beiträge von elke suchen Nehmen Sie elke in Ihre Freundesliste auf
elke elke ist weiblich   Zeige elke auf Karte
Admin



Dabei seit: 21 Aug, 2008

Knuddels: 16


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Aufbau und Kräftigung:

Calcium phosphoricum mineralisiert Knochen und Zähne und unterstützt Wachstum und Regeneration.

*Es spielt in allen Aufbauvorgängen im Körper eine wesentliche Rolle.
Dieser Mineralstoff ist Hauptbestandteil der Knochen und Zähne und daher massgeblich am Knochen- und Zahnaufbau beteiligt.
In der Biochemie nach Dr. Schüssler gilt Calcium phosphoricum als Hauptmittel bei Osteoporose.
Es ist das blutbildende Mittel, allgemein eine Voraussetzung für den Zellenaufbau und das Bindemittel für den organischen Aufbau des Eiweißes.
Insbesonder in der Schwangerschaft ist der Bdarf an diesem Mineralstoff immens.
Bei einem Mangel werden Eiweiße möglicherweise nicht mehr im Körper verarbeitet und es kommt zu der sogenannten "Eiweißdickleibigkeit".

*Es ist der Betribesstoff der willkürlichen Muskulatur und gilt als Hauptmittel bei Muskelkrämpfen.

*Nach Erkrankungen unterstützt es die Ausheilung und Regeneration.

linie-0010.gif von 123gif.de

lg elke




„Migräne ist ein doofer Kopfmann“(Kirsten Wendt)

04 Aug, 2011 19:17:44 elke ist offline Beiträge von elke suchen Nehmen Sie elke in Ihre Freundesliste auf
elke elke ist weiblich   Zeige elke auf Karte
Admin



Dabei seit: 21 Aug, 2008

Knuddels: 16


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bewährt bei:

*Eingeschlafenen Gliedmassen ( Durchblutungsstörungen )
*Eiweißallergien
*Entspannung
*Herzrhytmus ( Unterstützung )
*Knochen: Brüche, Wachstum, Schmerzen
*Muskelkrämpfen
*Muskelverspannungen
*Rückenschmerzen
*Schlafstörungen
*Taubheitsgefühl, kribbeln
*Wachstumsschmerzen bei Kindern
*Wetterfühligkeit
*Zähne, durchsichtige Zahnspitzen, Karies

linie-0010.gif von 123gif.de

lg elke




„Migräne ist ein doofer Kopfmann“(Kirsten Wendt)

04 Aug, 2011 19:20:38 elke ist offline Beiträge von elke suchen Nehmen Sie elke in Ihre Freundesliste auf
elke elke ist weiblich   Zeige elke auf Karte
Admin



Dabei seit: 21 Aug, 2008

Knuddels: 16


Text Info zu Nr.2 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Eine Vorliebe für Pikantes, Ketchup, Geräuchertes, Senf, Lakritz zeigt einen hohen Bedarf des Körpers an Calcium phosphoricum an.

linie-0010.gif von 123gif.de

lg elke




„Migräne ist ein doofer Kopfmann“(Kirsten Wendt)

06 Aug, 2011 14:16:26 elke ist offline Beiträge von elke suchen Nehmen Sie elke in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Migräneforum/Kopfschmerzforum - Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen » Schüssler-Salze » Schüssler-Salze - 12 Mineralstoffe und wie sie im Körper wirken. » Nr. 2 - Calcium Phosphoricum » Hallo Gast [anmelden|registrieren]




Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH