RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangman
Link UsZum PortalZur Startseite




Migräneforum/Kopfschmerzforum - Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen » Alles über Migräne/ Kopfschmerzen - Diskussion, Austausch, Neuigkeiten » Migräne und Kopfschmerzen - Neuigkeiten / News » Neue Hoffnung für zehn Millionen Deutsche: Spritze soll Migräne vorbeugen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
elke elke ist weiblich   Zeige elke auf Karte
Admin



Dabei seit: 21 Aug, 2008

Knuddels: 16


Neue Hoffnung für zehn Millionen Deutsche: Spritze soll Migräne vorbeugen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ein neues Medikament gibt Migräne-Patienten Hoffnung. Forscher haben eine Spritze entwickelt, die speziell Menschen helfen soll, die unter häufigen Attacken mit starken Schmerzen leiden. Wem bislang kein anderes Medikament half, bei dem könnte das Mittel in Zukunft wirken.

Derzeit laufen Studien in mehreren deutschen Kopfschmerzzentren zur Wirkung des neuen Mittels.
Mit einer Zulassung rechnen ist Ende 2018/Anfang 2019 zu rechnen.


http://www.focus.de/gesundheit/experten/...id_6914903.html

linie-0010.gif von 123gif.de

lg elke




„Migräne ist ein doofer Kopfmann“(Kirsten Wendt)

11 Apr, 2017 16:29:26 elke ist online Beiträge von elke suchen Nehmen Sie elke in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Migräneforum/Kopfschmerzforum - Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen » Alles über Migräne/ Kopfschmerzen - Diskussion, Austausch, Neuigkeiten » Migräne und Kopfschmerzen - Neuigkeiten / News » Neue Hoffnung für zehn Millionen Deutsche: Spritze soll Migräne vorbeugen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]




Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH