RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangman
Link UsZum PortalZur Startseite




Migräneforum/Kopfschmerzforum - Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen » Alles über Migräne/ Kopfschmerzen - Diskussion, Austausch, Neuigkeiten » Migräne - Therapien » Meine letzten Wochen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hexe84
Gast


Knuddels:


Meine letzten Wochen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich wollte euch mal berichten wie es mir die letzten Wochen so erging.

Hatte Dezember bis Februar 15 Schmerztage im Monat.

Die letzten Wochen hatte ich folgendes getan:

- Mitte Dezember wurde die Pille nach 12,5 Jahren abgesetzt und habe angefangen die Sango Meereskoralle zu nehmen (viel Calcium/Magnesium)
- Mache eine Darmreinigung (Amazonas Darmreinigung) und Rückenschule/Krankengymnastik seit Januar
- Psychotherapie seit Herbst

Und ich hatte nur noch die Hälfte an Schmerztagen im März *freu*

Der Termin beim Neurologen war ein Reinfall. Er hat zwar die Zulassung für Botox, aber behandelt nicht. Er meinte statt dessen ich sollte doch schwanger werden, dann würde vielleicht ja die Migräne zurück gehen... Sehr lustig. Überweisung für das Klinikum (Botox) konnte er mir auch nicht ausstellen..

Dafür war ich in einem Schmerzzentrum letzte Woche und die haben sich viel Zeit genommen. War alleine nur zum Gespräch schon über eine Stunde drinnen. Sie können mir auch eine Überweisung für das Klinikum ausstellen. Die behandeln mit Botox. Dann nehme ich seit Freitag Doxepin 10mg anstatt des Amitriptylin 25 mg.

Ich will aber erst mal den April abwarten, denn wenn es so bleibt, dann brauch ich kein Botox.

War sehr müde und schlapp die letzten Wochen. Meine Haut sieht so schlimm aus. Pickel, fettige Haare, Haarausfall, Magenschmerzen usw.... Aber das sind die Nebenwirkung der Darmreinigung und das Hormonchaos... Da muss ich durch.

Habe mir eine pflanzliche Creme für die Haut zugelegt. Zudem versuch ich es mal mit Plantur 21 für den Haarausfall und Heilerde Masken für das Gesicht. Mache einmal die Woche ein Natron Bad für die Haut.

Es ist für mich auf jeden Fall besser geworden.

Wünsche Euch einen sonnigen Sonntag und ohne Migräne. juhu

30 Mar, 2014 10:23:51
elke elke ist weiblich   Zeige elke auf Karte
Admin



Dabei seit: 21 Aug, 2008

Knuddels: 16


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

schön, das es dir migräne-technisch besser geht. jetzt mußt du noch deine haut und alles andere wieder in den griff bekommen.
ich drücke die daumen, das es schnell klappt.

linie-0010.gif von 123gif.de

lg elke




„Migräne ist ein doofer Kopfmann“(Kirsten Wendt)

30 Mar, 2014 17:14:25 elke ist offline Beiträge von elke suchen Nehmen Sie elke in Ihre Freundesliste auf
Heilbronner Heilbronner ist männlich   Zeige Heilbronner auf Karte


Dabei seit: 29 Nov, 2012

Knuddels: 9


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schön, dass es dir besser geht. Eine Darmreinigung habe ich mir auch schon überlegt, mal sehen wann ich das anpacke.

linie-0010.gif von 123gif.de

Glück findest du nicht wenn du es suchst, sondern wenn du zulässt das es dich findet...

LG Heilbronner

30 Mar, 2014 17:59:49 Heilbronner ist offline Beiträge von Heilbronner suchen Nehmen Sie Heilbronner in Ihre Freundesliste auf
Gabriele Gabriele ist weiblich   Zeige Gabriele auf Karte
Moderator



Dabei seit: 25 Aug, 2011

Knuddels: 10


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Bericht Hexe. Eine Halbierung der Schmerztage ist doch sehr beachtlich. Vielleicht hängt es auch mit dem absetzen der Pille zusammen. Deine NW hängen bestimmt damit zusammen.

Ist Doxepin ein BB ?

Auf jeden Fall wünsch ich dir, dass sich die Mig weiterhin zurückhält, dass du kein botox brauchst und auch die anderen NW aufhören.

linie-0010.gif von 123gif.de

Grüßle Gaby

30 Mar, 2014 18:55:31 Gabriele ist offline Beiträge von Gabriele suchen Nehmen Sie Gabriele in Ihre Freundesliste auf
Hexe84
Gast


Knuddels:


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke Ihr drei!

Ich hatte die Pille ja schon mal abgesetzt. Leider damals ohne Erfolg. Die Frauenärzte haben sie immer bei Migräne empfohlen... Ich bin aber mittlerweile anderer Meinung und ich will meinem Körper nicht mehr ständig vergiften.

Ich denke, dass die Pille auf jeden Fall ein Mitauslöser war.

Die Nebenwirkung traten erst kürzlich auf und hängen alle mit der Pille zusammen. Hatte mich da auch schon drauf vorbereitet.

Doxepin ist ein Antidepressiva. Habe es auch nicht gekannt. Versuche es aber mal niedrig dosiert.

30 Mar, 2014 19:27:19
elke elke ist weiblich   Zeige elke auf Karte
Admin



Dabei seit: 21 Aug, 2008

Knuddels: 16


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

du, bezüglich deiner unreinen haut usw. ... versuch es mal mit kieselerde. das ist ganz natürlich und hat mir immer gut geholfen.

linie-0010.gif von 123gif.de

lg elke




„Migräne ist ein doofer Kopfmann“(Kirsten Wendt)

30 Mar, 2014 19:35:05 elke ist offline Beiträge von elke suchen Nehmen Sie elke in Ihre Freundesliste auf
Hexe84
Gast


Knuddels:


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke Elke, aber in der Sango Koralle ist auch Silizium dabei. Will nicht zu viel nehmen... Denke es pendelt sich bald wieder ein.

30 Mar, 2014 20:11:56
Marion Marion ist weiblich   Zeige Marion auf Karte


Dabei seit: 28 Feb, 2011

Knuddels: 5


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da hast du aber ganz schön was durch. Hast viel mit und an dir gearbeitet. Das dies mit weniger Migäne belohnt wird finde ich toll. Weiter so, den Rest schaffst du nun auch noch

linie-0010.gif von 123gif.de

liebe Grüße
Marion

31 Mar, 2014 19:57:38 Marion ist offline Beiträge von Marion suchen Nehmen Sie Marion in Ihre Freundesliste auf
Hexe84
Gast


Knuddels:


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank liebe Marion

01 Apr, 2014 18:44:29
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Migräneforum/Kopfschmerzforum - Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen » Alles über Migräne/ Kopfschmerzen - Diskussion, Austausch, Neuigkeiten » Migräne - Therapien » Meine letzten Wochen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]




Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH