RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangman
Link UsZum PortalZur Startseite




Migräneforum/Kopfschmerzforum - Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen » Alles über Migräne/ Kopfschmerzen - Diskussion, Austausch, Neuigkeiten » Migräne und Kopfschmerzen - Neuigkeiten / News » Weniger Stress – trotzdem Migräne? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
elke elke ist weiblich   Zeige elke auf Karte
Admin



Dabei seit: 21 Aug, 2008

Knuddels: 16


Weniger Stress – trotzdem Migräne? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Studie zeigt Zusammenhang zwischen Migräneattacken und nachlassendem Stress

Zitat:
Migräne durch Entspannung? Was paradox klingt, haben US-amerikanische Neurologen in einer Studie festgestellt: In der Erholungsphase unmittelbar nach einer stressreichen Zeit ist das Migränerisiko drastisch erhöht. Im Fachjournal "Neurology" geben die Wissenschaftler auch einen Tipp, wie sich dieses Risiko wieder senken lässt: Rechtzeitig entspannen und gar nicht erst so viel Stress anhäufen.


http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-17383-2014-03-27.html

linie-0010.gif von 123gif.de

lg elke




„Migräne ist ein doofer Kopfmann“(Kirsten Wendt)

27 Mar, 2014 11:08:45 elke ist online Beiträge von elke suchen Nehmen Sie elke in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Migräneforum/Kopfschmerzforum - Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen » Alles über Migräne/ Kopfschmerzen - Diskussion, Austausch, Neuigkeiten » Migräne und Kopfschmerzen - Neuigkeiten / News » Weniger Stress – trotzdem Migräne? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]




Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH