RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangman
Link UsZum PortalZur Startseite




Migräneforum/Kopfschmerzforum - Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen » Rund um die Freizeit » Tipps und Tricks für den Haushalt » richtige Reinigung von Uhren » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
David
Gast


Knuddels:


richtige Reinigung von Uhren Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hey

So hier kommt mein Tipp! :) Meine Sammelleidenschaft sind Uhren! Für mich sind Uhren einfach faszinierend. Die ganze Technik dahinter ist einfach unglaublich! Deswegen ist es mir aber auch wichtig, dass die Uhren richtig gepflegt werden und immer sauber sind. Für andere Uhrliebhaber kann ich folgende Tipps geben.

Einfache Verschmutzungen lassen sich ganz einfach mit einem angefeuchteten Tuch entfernen. Reinigungsmittel bitte nicht verwenden!! Vor allem bei wasserdichten Uhren könnten diese wichtige Dichtungsringe der Krone und des Bodendeckels angreifen und zur Undichtigkeit der Uhr führen.

Lederbänder sind eine Herausforderung für sich. Grundsätzlich sollte man hier kein fließendes Wasser, Seife oder Chemikalien zur Reinigung verwenden. Sonst könnten sich Ränder und Farbänderungen im Leder bilden! Nur Lederbänder die ausdrücklich als wasserfest ausgewiesen sind, können unter fließendem Wasser gereinigt werden. Bevor ihr eure Uhr reinigt, müsst ihr euch unbedingt genau informieren, um was für ein Material es sich handelt! Daher sollte man sich vor dem Kauf über die verschiedene Uhrenmodelle genauer informieren. Das ist die Grundvoraussetzung der richtigen Reinigung!

Für hartnäckigere Fälle wie zum Beispiel Kratzer auf den Uhrengläsern gibt es auch eine Lösung. In der Regel sind die Kratzer keine echten Kratzer, sondern nur der Abrieb des Gegenstandes, der an der Uhr gekratzt hat. Ein Radiergummi kann diese Spuren leicht entfernen.


Ich hoffe ich konnte euch helfen :)
Grüße David

10 Jul, 2013 10:10:55
Gabriele Gabriele ist weiblich   Zeige Gabriele auf Karte
Moderator



Dabei seit: 25 Aug, 2011

Knuddels: 10


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Tipps David.
Ich mag auch Uhren, aber nicht wegen dem Innenleben, sondern als Schmuck. Also keine typischen Frauenuhren von der Größe her, sondern so medium-große mit Metallband und auch gern sportlich.

Wenn ich mehr Geld hätte, wüsste ich schon, was mir noch fehlt pfeif

linie-0010.gif von 123gif.de

Grüßle Gaby

10 Jul, 2013 13:59:55 Gabriele ist offline Beiträge von Gabriele suchen Nehmen Sie Gabriele in Ihre Freundesliste auf
maria
Gast


Knuddels:


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo David,irgendwie witzig dein Beitrag ,denn ich denke schon den ganzen Tag nach wie ich mein Lederarmband reinigen kann. :D

10 Jul, 2013 16:00:59
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Migräneforum/Kopfschmerzforum - Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen » Rund um die Freizeit » Tipps und Tricks für den Haushalt » richtige Reinigung von Uhren » Hallo Gast [anmelden|registrieren]




Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH