RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangman
Link UsZum PortalZur Startseite




Migräneforum/Kopfschmerzforum - Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen » Alles über Migräne/ Kopfschmerzen - Diskussion, Austausch, Neuigkeiten » Migräne - Auslöser » Migräneauslöser??? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Melszi
Gast


Knuddels:


Migräneauslöser??? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen! Winken

Ich habe eine Frage, die mir sehr auf dem Herzen brennt und es wäre sehr hilfreich, wenn jemand ähnliches erlebt hat oder sich auskennt...

Könnte ein Migräneauslöser "Jod" sein? Vielmehr Jodtabletten oder welche die Jod enthalten?

Ich habe so langsam den Verdacht dass meine momentanen Anfälle, ca. jeden 5.Tag, auf die Einnahme von Jod zurückzuführen ist.

Hat jemand Erfahrungen damit gemacht? Wäre super, wenn sich hierzu jemand meldet. gefälltmir

Ich danke Euch schon mal...viele liebe Grüße Eure Melanie (Migräneattacke seit einigen Std. vorbei)

15 Apr, 2013 19:16:13
Veronica
Gast


Knuddels:


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich habe jahrelang jodtabletten nehmen müssen, war aber kein migräneauslöser bei mir, habe ich auch noch nie gehört das jod ein auslöser sein könnte, aber alles ist möglich.
warum meinst du das es bei dir so ist?

15 Apr, 2013 19:47:41
Melszi
Gast


Knuddels:


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Migräne hat sich zeitlebens auf ca. 2-4 Anfälle im Jahr gehalten.

Vor ca. 6 Wochen habe ich eine Vitaminkur gemacht. 30 Tage lang, Bestandteil dieser Kur war eine Tablette Jod, die man täglich nehmen sollte. Ab diesem Zeitpunkt fing das Elend an traurig1 Nach den 30 Tagen habe ich ein anderes Präperat zu mir genommen, Inhaltstoffe u.a. wieder ein Jodanteil. Seit dem habe ich einmal die Woche, fast alle 5 Tage, einen schweren Migräneanfall.

Ich habe mal gegoogelt und festgestellt, dass einige Leute die Frage stellen, ob Jodtabletten vermehrt Migräne auslösen. Es gibt doch einige Menschen, die den Verdacht haben.

15 Apr, 2013 19:58:29
Gabriele Gabriele ist weiblich   Zeige Gabriele auf Karte
Moderator



Dabei seit: 25 Aug, 2011

Knuddels: 10


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab jetzt nicht verstanden, warum du das Jod nehmen musstest.
Ich z. B. habe nur noch eine Rest-Schilddrüse und muss das Euthyrox 125 nehmen.
Man nimmt es doch nur bei einer Störung der Schilddrüsenfunktion.
Im übrigen hab ich noch nie wo gelesen, dass es zwischen Jod und Mig einen Zusammenhang geben soll.

linie-0010.gif von 123gif.de

Grüßle Gaby

15 Apr, 2013 21:13:33 Gabriele ist offline Beiträge von Gabriele suchen Nehmen Sie Gabriele in Ihre Freundesliste auf
Melszi
Gast


Knuddels:


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe u.a. einfach mal bei Google eingegeben, ob Jod Tabletten Migräne auslösen können - dort findet man diverse Unterhaltungen und Erfahrungen in diesem Zusammenhang.

Abgesehen von Migräne, werden Kopfschmerzen im Allgemeinen durch die Einnahme von Jodtabletten im Internet beschrieben. Jeder Körper reagiert anders, ich bin auf jeden Fall nicht die einzig Leidende, die nach einem Zusammenhang zwischen Migräneanfall und Jodeinnahme fragt.

Ich habe (wie schon beschrieben) über einen gewissen Zeitraum täglich eine Jodtablette genommen, sie war Bestandteil einer Vitaminkur.

16 Apr, 2013 08:36:19
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Migräneforum/Kopfschmerzforum - Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen » Alles über Migräne/ Kopfschmerzen - Diskussion, Austausch, Neuigkeiten » Migräne - Auslöser » Migräneauslöser??? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]




Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH