RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangman
Link UsZum PortalZur Startseite




Migräneforum/Kopfschmerzforum - Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen » Rund um die Freizeit » Kochen und Rezepte » Kuchen/Torten » Überraschungs-Schokokuchen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
elke elke ist weiblich   Zeige elke auf Karte
Admin



Dabei seit: 21 Aug, 2008

Knuddels: 16


Überraschungs-Schokokuchen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

von anika » 09.Jun.09 19:42
der beste Schokokuchen den ich je gegessen habe!!!!!

Man nehme:

Teig:
* 125 Gramm weiche Butter
* 300 Gramm Zucker
* 3 Eier
* 1 Vanillezucker
* 250 Gramm Mehl
* 1 Päckchen Backpulver
* 1/2 Teelöffel Salz
* 110 Gramm ungesüßtes Kakaopulver
* 200 Gramm Sauerkraut, (Beutel) gewaschen, abgetropft und sehr fein geschnitten
(hab es so lang gewaschen bis es geschmacksneutral war)

Glasur:
* 200 Gramm Halbbitterschokolade
* 4 Esslöffel Butter
* 125 Gramm saure Sahne
* 1/4 Teelöffel Salz
* 300 Gramm Puderzucker

Den Ofen auf 180°C vorheizen, eine Tortenform einfetten und mit Mehl bestäuben.
Butter und Zucker schumig rühren. Die Eier nach und nach zufügen und Vanillezucker.
Mehl, Kakao, Salz und Backpulver mit 250 ml Wasser langsam zu der cremigen Mischung geben. Das Sauerkraut unterheben.
In die vorbereitete Form füllen und ca. 35 - 40 min. backen.
In der Form ganz auskühlen lassen.
Für die Glasur die Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen, saure Sahne und Salz unterrühren. Den Puderzucker langsam zugeben und so lange schlagen, bis die Masse gut streichbar ist.
Den Kuchen erst nach vollständigem erkalten aus der Form nehmen und mit der Glasur bestreichen.

sehr ungewöhnlich, und aufs erste Lesen echt ekelig, aber sowas von lecker, da man das Sauerkraut wirklich nicht schmeckt und der Kuchen dadurch supersaftig wird! Mein Mann findet den Kuchen klasse, und er ist wirklich wählerisch was dass Essen angeht!

Probiert es aus, es lohnt sich :-D

linie-0010.gif von 123gif.de

lg elke




„Migräne ist ein doofer Kopfmann“(Kirsten Wendt)

08 Jun, 2011 10:29:02 elke ist offline Beiträge von elke suchen Nehmen Sie elke in Ihre Freundesliste auf
inimausilein
Gast


Knuddels:


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hast du auch noch ein Bild davon?

13 Nov, 2011 15:22:30
anika anika ist weiblich   Zeige anika auf Karte


Dabei seit: 27 Feb, 2011

Knuddels: 9


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

nööö...

aber sieht halt aus wie schokokuchen....

beim nächsten mal mach ich nen bild.

13 Nov, 2011 15:31:44 anika ist offline Beiträge von anika suchen Nehmen Sie anika in Ihre Freundesliste auf
inimausilein
Gast


Knuddels:


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

au ja ja

13 Nov, 2011 16:00:44
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Migräneforum/Kopfschmerzforum - Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen » Rund um die Freizeit » Kochen und Rezepte » Kuchen/Torten » Überraschungs-Schokokuchen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]




Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH