RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangman
Link UsZum PortalZur Startseite




Migräneforum/Kopfschmerzforum - Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 84 Treffern Seiten (5): [1] 2 3 4 5 nächste »
Autor Beitrag
Thema: CGRP Impfung gegen Migräne, aktuelle Studie
Heilbronner

Antworten: 4
Hits: 300

04 Apr, 2015 23:38:12 Forum: Migräne und Kopfschmerzen - Neuigkeiten / News

Man kann sicher nicht davon ausgehen, das das zeitnah eingesetzt werden kann.

Leider............

Thema: Blutrausch im Hirn-Woher kommt der Kopfschmerz beim Eisessen?
Heilbronner

Antworten: 1
Hits: 215

28 Jul, 2014 22:27:14 Forum: Migräne und Kopfschmerzen - Neuigkeiten / News

Mir egal, ich esse trotzdem Eis, soll die Birne machen was sie will. Der Genuss zählt.

:egal: :egal:

Thema: 1. Termin im Schmerzzentrum
Heilbronner

Antworten: 38
Hits: 1155

16 Jul, 2014 21:15:41 Forum: Migräne - Behandlung

so isses Gaby........ ;-)

Thema: 1. Termin im Schmerzzentrum
Heilbronner

Antworten: 38
Hits: 1155

15 Jul, 2014 22:35:12 Forum: Migräne - Behandlung

@Freundin, ich drücke dir beide Daumen, dass du bald einen Mediziner findest, der dir hilft. :drück:

Thema: 1. Termin im Schmerzzentrum
Heilbronner

Antworten: 38
Hits: 1155

13 Jul, 2014 12:50:17 Forum: Migräne - Behandlung

Wird schon werden, ich berichte dann zeitnah.

Thema: 1. Termin im Schmerzzentrum
Heilbronner

Antworten: 38
Hits: 1155

11 Jul, 2014 18:38:02 Forum: Migräne - Behandlung

Mein Vertrauen zu meinem Hausarzt ist deutlich zurückgegangen, deswegen muss ich jetzt nach kompetenter Hilfe suchen.
Ich habe mir jetzt einen Termin in einer Schmerzpraxis geben lassen. Ich bin mal gespannt und die Erwartungshaltung ist hoch. Der Doc war einige Jahre Chefarzt in der Schmerzklinik Bad Mergentheim

Thema: 1. Termin im Schmerzzentrum
Heilbronner

Antworten: 38
Hits: 1155

09 Jul, 2014 17:15:52 Forum: Migräne - Behandlung

Ich war auch enttäuscht über die Behandlung, des war gar nix.

Thema: 1. Termin im Schmerzzentrum
Heilbronner

Antworten: 38
Hits: 1155

09 Jul, 2014 16:21:36 Forum: Migräne - Behandlung

Leider war nur eine Vertretung da, hat mir Novalgin verschrieben und sonst nix. traurig1

Thema: 1. Termin im Schmerzzentrum
Heilbronner

Antworten: 38
Hits: 1155

09 Jul, 2014 15:37:19 Forum: Migräne - Behandlung

Die Wochenlange Migräne macht einen alle, selbst mit Triptan bin ich eingeschränkt. Gestern hat einer angerufen, an Ende des Gesprächs hab ich nicht mehr gewusst, was der von mir wollte. Hatte zum Glück was aufgeschrieben, Vormittags hatte ich einen Kundentermin, ich konnte nicht die einfachsten Sachen ausrechnen.

Thema: Patienten müssen mit höheren Zuzahlungen rechnen
Heilbronner

Antworten: 11
Hits: 446

09 Jul, 2014 13:19:30 Forum: Neues aus Funk, Fernsehen und Internet

ich wünsche niemandem was schlechtes. allerdings sollten die Politiker, die so etwas beschließen, selbst mal tief in die Tasche greifen. Bei denen ist ja alles sozial abgefedert.

Thema: 1. Termin im Schmerzzentrum
Heilbronner

Antworten: 38
Hits: 1155

09 Jul, 2014 13:16:13 Forum: Migräne - Behandlung

Keine Ahnung was nun wieder los ist warum ich die Dauermig habe. Medikamentenübergebrauch vielleicht.
Profan gesagt Tablettenabhängig. Ich muss von den vielen Medis runter.

Die wichtigste Nebenwirkung steht allerdings nicht im Beipackzettel und nicht in der Roten Liste: Triptane beenden nicht nur Migräne, sie begünstigen sie auch. Wir sehen hier dasselbe Prinzip, wie wir es auch schon bei den Antiarrhythmika beobachten können. Homöopathen kennen dieses Wirkprinzip schon lange. Eine Substanz, die eine bestimmte Krankheit erzeugt, kann diese unter Umständen auch heilen. Wissenschaftler haben in ihren Experimenten mit Triptanen am Menschen festgestellt, dass die Wahrscheinlichkeit für einen neuen Migräneanfall an den nächsten Tagen nach Einnahmedeutlich erhöht ist. Leider wird diese für die Anwendung der Triptane doch sehr wichtige Erkenntnis den Patienten mit Migräne meist verschwiegen. Dies bedeutet: Mit der Einnahme von Triptanen sollte man sehr zurückhaltend sein. Wenn irgend möglich, sollte man mit „harmloseren“ (bei Migräne aber leider auch schwächeren Medikamenten) wie z.B. ASS auskommen. Wenn man jedoch zu Triptanen greift, sollte man dies möglichst selten tun. Braucht ein Migränepatient alle zwei bis drei Tage ein Triptan, so handelt es sich vermutlich um eine triptanbedingte Migräne – das Medikament unterhält die Krankheit, gegen die es eigentlich eingesetzt wird. Greift man jedoch bei einem Migräneanfall zu Triptanen, dann sollte man nicht zu lange warten, sondern dies möglichst zu Beginn des Anfalles tun, da dann die Wirkung am schnellsten und zuverlässigsten eintritt. Für schwere, ansonsten kaum zu beeinflussende Migräneanfälle stellen Triptane eine wertvolle Bereicherung der therapeutischen Möglichkeiten dar – wenn die Gegenanzeigen beachtet und die Nebenwirkungen sorgfältig abgewogen werden.

Quelle http://www.1-medikamente.de/triptane/

Thema: Patienten müssen mit höheren Zuzahlungen rechnen
Heilbronner

Antworten: 11
Hits: 446

09 Jul, 2014 12:53:44 Forum: Neues aus Funk, Fernsehen und Internet

Als wären wir nicht schon gestraft genug. Jetzt geht es auch noch mächtig an die Kohle.

Thema: 1. Termin im Schmerzzentrum
Heilbronner

Antworten: 38
Hits: 1155

09 Jul, 2014 12:48:56 Forum: Migräne - Behandlung

Hallo Ihr Geplagten, nehmt ihr mich mit? Ich habe jetzt fast 3 Wochen Migräne am Stück, mit kurzen Unterbrechungen.

Heute hab ich mich mal krank schreiben lassen.

Thema: wühlmaus los werden....
Heilbronner

Antworten: 4
Hits: 375

06 Jul, 2014 20:40:15 Forum: Haus und Garten

Ich kenne nur die tödliche Variante. Hab Gift ausgelegt, danach waren sie weg.

Bin trotzdem kein Mörder. :egal:

Thema: Bananen als Hausmittel: 8 weltweit beliebte Tipps
Heilbronner

Antworten: 2
Hits: 271

20 May, 2014 01:45:53 Forum: Tipps und Tricks für den Haushalt

Hab sofort eine gegessen.......

Thema: Meine letzten Wochen
Heilbronner

Antworten: 8
Hits: 906

30 Mar, 2014 17:59:49 Forum: Migräne - Therapien

Schön, dass es dir besser geht. Eine Darmreinigung habe ich mir auch schon überlegt, mal sehen wann ich das anpacke.

Thema: SWR BETRIFFT "Volkskrankheit MIGRÄNE"
Heilbronner

Antworten: 6
Hits: 921

24 Mar, 2014 22:12:14 Forum: Neues aus Funk, Fernsehen und Internet

Erst heute, weil ich es soeben erst angeschaut habe.

Thema: SWR BETRIFFT "Volkskrankheit MIGRÄNE"
Heilbronner

Antworten: 6
Hits: 921

23 Mar, 2014 21:53:33 Forum: Neues aus Funk, Fernsehen und Internet

Danke Elke

Thema: Triptane
Heilbronner

Antworten: 53
Hits: 6029

18 Mar, 2014 20:46:27 Forum: Medikamente gegen Schmerzen, Migräne

Leder kenne ich keinen Weg aus dem Teufelskreis, ich habe auch sehr oft Mit und nehme halt was traurig1 sonst kann ich mir ja gleich den Strick nehmen

Thema: Triptane
Heilbronner

Antworten: 53
Hits: 6029

16 Mar, 2014 19:49:07 Forum: Medikamente gegen Schmerzen, Migräne

Nochmal ein Aspekt zu Triptanen

Die wichtigste Nebenwirkung steht allerdings nicht im Beipackzettel und nicht in der Roten Liste: Triptane beenden nicht nur Migräne, sie begünstigen sie auch. Wir sehen hier dasselbe Prinzip, wie wir es auch schon bei den Antiarrhythmika beobachten können. Homöopathen kennen dieses Wirkprinzip schon lange. Eine Substanz, die eine bestimmte Krankheit erzeugt, kann diese unter Umständen auch heilen. Wissenschaftler haben in ihren Experimenten mit Triptanen am Menschen festgestellt, dass die Wahrscheinlichkeit für einen neuen Migräneanfall an den nächsten Tagen nach Einnahmedeutlich erhöht ist. Leider wird diese für die Anwendung der Triptane doch sehr wichtige Erkenntnis den Patienten mit Migräne meist verschwiegen. Dies bedeutet: Mit der Einnahme von Triptanen sollte man sehr zurückhaltend sein. Wenn irgend möglich, sollte man mit „harmloseren“ (bei Migräne aber leider auch schwächeren Medikamenten) wie z.B. ASS auskommen. Wenn man jedoch zu Triptanen greift, sollte man dies möglichst selten tun. Braucht ein Migränepatient alle zwei bis drei Tage ein Triptan, so handelt es sich vermutlich um eine triptanbedingte Migräne – das Medikament unterhält die Krankheit, gegen die es eigentlich eingesetzt wird. Greift man jedoch bei einem Migräneanfall zu Triptanen, dann sollte man nicht zu lange warten, sondern dies möglichst zu Beginn des Anfalles tun, da dann die Wirkung am schnellsten und zuverlässigsten eintritt. Für schwere, ansonsten kaum zu beeinflussende Migräneanfälle stellen Triptane eine wertvolle Bereicherung der therapeutischen Möglichkeiten dar – wenn die Gegenanzeigen beachtet und die Nebenwirkungen sorgfältig abgewogen werden.

Quelle: http://1-medikamente.de/triptane/

Zeige Themen 1 bis 20 von 84 Treffern Seiten (5): [1] 2 3 4 5 nächste »




Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH